! Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Website ist sonst nur eingeschränkt möglich! !

Erzählwerkstatt

Vorstellungen gezielt bilden und formen

 

Komplexe Inhalte gedanklich verarbeiten

 

Zusammenhänge herstellen und kohärente Schlüsse ziehen

 

In mentalen Bildern Konsequenzen erkennen, die sich in der Wirklichkeit ähnlich verhalten

 

Gedankeninhalte mitteilen und nachvollziehbar ausdrücken

 

Das klingt nach der Quintessenz von Sprachwissenschaft und Kognitionspsychologie. Und ist zusammengenommen nichts anderes, als das 1x1 zum Geschichten erzählen.

 

random16 - Kopie

 

Wenn wir uns Welten ausdenken, die vorher nicht da waren, ist das ein Feuerwerk für die Synapsen. Alle gedanklichen und sprachlichen Instrumente laufen auf Hochtouren. Interesse, Neugier, Motivation: Alles ist da und bereit zum Einsatz. Weil uns die eigenen Geschichten Spaß machen.

 

Insbesondere, wenn uns jemand das große Geheinmis verraten hat: Dass es im Leben nicht darum geht, Aufgaben zu erfüllen, die jemand für uns festgelegt hat. Sondern darum, zu entdecken, was uns restlos begeistert. Es geht darum, herauszufinden, wie wir das erleben können. Und darum, anderen mit vor Begeisterung glühenden Wangen davon zu erzählen.

 

Das und mehr passiert in der Erzählwerkstatt. Es passiert oft in ganz kleinen Schritten, die manchmal belanglos und simpel aussehen. Und doch ist jeder noch so kleine Moment, wenn eine Geschichte sich regt, ein kostbares Wunder. Jeder Moment, wenn ein Mensch spürt, dass ihm das eigene Denken Spaß macht, ist unbezahlbar.

 

Wollen Sie den Kindern in Ihren Klassen oder Gruppen dieses Erlebnis ermöglichen? Dann holen Sie sich die Erzählwerkstatt ins Haus!

 

random15 - Kopie

 

Klassen-Workshop

Intensive Einführung in die Prinzipien des Erzählens

Vorführung einer Werkstatt-Runde

Workshop in Zweiergruppen mit einem Kartenset pro Gruppe

Persönliche Begleitung der Gruppen

Nach dem Workshop sind die Teilnehmer in der Lage, selbstständig mit dem Material zu spielen.

 

Geeignet für komplette Schulklassen mit LehrerIn und für Teilnehmer ab der dritten Klasse

Dauer: 90 min

 

Kita-Workshop

Die Geschichte beginnt als Vorführung.

Allmählich wird die Erzählung an die Kinder übergeben.

Gemeinsam erzählen wir weiter, ohne ein festes Ende zu suchen.

Nach dem Workshop ist die Gruppe mit ErzieherIn oder BetreuerIn in der Lage, selbst neue Geschichten zu beginnen oder die begonnene Erzählung weiter zu entwickeln.

 

Geeignet für Gruppen bis 15 Personen mit Gruppen-BetreuerIn und für Kinder ab 4 Jahren

Dauer: 60 min

 

Weiterbildung für LehrerInnen, ErzieherInnen und BetreuerInnen

Die Prinzipien des freien Erzählens

Funktion der Erzählwerkstatt-Methode

Anleitung während einer Erzählrunde

Aktives Zuhören und Förderung der Erzählhaltung

Die typischen Blockaden

Stärkung der Motivation

Vertiefung im Nachgespräch

 

Teilnehmerzahl bis zu 6 Personen

Dauer 2 x 90 min

 

Anfragen gern per E-Mail oder Telefon.

 

Einsätze in anderer Form sind nach Absprache immer möglich. Bei der Planung berate ich Sie gern.

ew11

ew25

ew18

Um den ausgesprochen seltenen Newsletter zu erhalten schicken Sie eine Email an newsletter@nachtpeter.de