! Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Website ist sonst nur eingeschränkt möglich! !

Geschichten

Ich erzähle, was mich interessiert. Ich habe kein Thema, kein Genre, keinen festen Stil. Ich arbeite an einem persiflierenden High Fantasy-Roman, der sich stetig in einen surrealen, postmodernen Bildungsroman verwandelt. An einer Erzählung über den intellektuellen Mittdreißiger-Beziehungskram. Die könnte in Episoden als Toiletten-Abreißkalender erscheinen. Ein Historienkrimi und eine Handvoll Gothic-Novellen liegen neben Kindergeschichten auf dem Arbeitstisch. Manches davon ist vielleicht nicht mal schlecht. Werdet ihr sehen - oder auch nicht.


Interessanter ist die Frage, warum ich schreibe. Ich suche ein Geheimnis. Ich glaube, das tut jeder, der sich mit Haut, Haaren und dem ganzen Rest auf die Schreiberei einlässt. Abgesehen von den Kollegen, die für festes Einkommen feste Erwartungen erfüllen und mit eigenen Worten die erfolgreichen Stories von anderen nachmachen.


Wer dem Erzählen in seinen vielen Formen verfallen ist, den treibt die Neugier, was da am Horizont noch wartet. Wo unerzählte Geschichten hinter den Hügeln wispern und sich wie Eidechsen in schmalen Spalten verstecken, wenn wir ihnen nahe kommen. Es ist aufregend, wenn ich eine davon behutsam aus ihrem Versteck locke. Was ich dort finde, erzähl ich euch. Nicht alles. Aber manches.

 

Rechts findet ihr eine Auswahl an alten und neuen Geschichten zum reinlesen und ansehen.


Baustelle


Die Nachtpeter-Webseite ist in die Jahre gekommen. Wir bauen jetzt eine neue.

Es ist soweit: Nach mehr als zehn Jahren ist die Erzählwerkstatt fertig!

Und sie ist wunderschön geworden.

 

Produktbild_EW_900

Spielkarten_Anzeige_klein

Tinka

Um den ausgesprochen seltenen Newsletter zu erhalten schicken Sie eine Email an newsletter@nachtpeter.de